Termine
259.JPG - Frau Bergelt liest vor
Frau Bergelt liest vor
261.JPG- basteln für den Weihnachtsbasar
Basteln für den Weihnachtsbasar
260.JPG- wieder eine große Buchauswahl
wieder eine große Buchauswahl
262.JPG-unser Weihnachtsbasar
unser Weihnachtsbasar
263.JPG-Hutzennachmittag
Hutzennachmittag
264.JPG-Weihnachtsfeier einmal anders
Weihnachtsfeier einmal anders
265.JPG-Wir empfangen den Weihnachtsmann
Wir empfangen den Weihnachtsmann
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7
Ausblick

Termine „Schwalbennest“ Ansprung

 

 Februar

  • 25.02. lustiges Faschingstreiben im Haus

 

März

  • 23.03. "Bitte recht freundlich" - der Fotograf ist da

 

April

  • 06. - 08.04. "1-2-3, suchen wir das Osterei!"
  • 20.04. Flizzy-Sportveranstaltung in der Zöblitzer Turnhalle

 

Mai

  • 16.05. Familientag

 

Juni

  • 02.06. Kindertag ist Forschertag - interessante Experimente zum Thema "Wasser"

 

Schließzeiten 2020

  • 22.05.
  • 03.07. ab 12.00 Uhr geschlossen wegen pädagogischem Nachmittag
  • 10.08. - 28.08.
  • 23.12. - 31.12.

 

 

Rückblick

„Ach du gute Weihnachtszeit …

hältst viel Schönes für uns bereit.“

 

Schon am Monatsbeginn erlebten die Kinder eine weihnachtliche „Geschichten-Runde“ mit Frau Bergelt, die jeden Monat einmal bei den Kindern vorbeischaut und neue, interessante Bücher zum Ausleihen vorbei bringt. Als kleines Dankeschön sangen die Kinder ein Weihnachtslied und überreichten ein selbstgebasteltes Geschenk.

 

In diesem Jahr luden die Kinder aus dem „Schwalbennest“ ihre Eltern und Großeltern zu einem „Hutzennachmittag“ ein. In gemütlicher Runde konnten verschiedene weihnachtliche Dinge mit Wolle und Papier gebastelt werden. Für das leibliche Wohl sorgte der Elternbeirat und verkaufte selbstgebackenen Kuchen und Kekse. Auch ein Weihnachtsbasar mit gebastelten Dingen der Kinder fand an diesem Nachmittag großen Anklang. Aus dem großzügigen Erlös  des Verkaufes wurde in Absprache mit den Kindern, ein Teil an die Stiftung Deutsche Krebshilfe gespendet. Wir bedanken uns bei allen, die uns bei diesem Vorhaben unterstützten!

 

Eine Weihnachtsfeier einmal anders – erlebten die „Schwalben-Kinder“ am 17. Dezember, als sie bei fast frühlingshaften Temperaturen im Garten an einem Lagerfeuer Würstchen am Spieß grillten und dazu Kinderpunsch tranken. Zur Freude der Kinder schaute auch der Weihnachtsmann vorbei, der auch für jeden eine Überraschung im Sack hatte. Ihm wurde ein kleines Programm mit  Versen und gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern dargeboten. d.g.