Haus
DSCF0396kl
Unsere Schule
DSCF2735kl
Im Snoezelraum
DSCF3615kl
Pausenfrühstück
DSCF4384kl
Schulfest
DSCF4396kl
Schulfest
IMG_0005kl
Wir spielen draußen
IMG_0010kl
Auf dem Schulhof
IMG_0095kl
Hausaufgabenzeit
IMG_0192kl
Wirbelwindgruppe
DSCF0395kl
Unsere Schule
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Unser Hort

Lage:

Unsere Schule befindet sich am Stadtrand von Marienberg.
Der Hort ist in der 1. Etage der Schule untergebracht.

 

Kapazität:

Wir haben Platz für 75 Kinder.

 

Wir nutzen gemeinsam mit der Schule

das Aussengelände
die Turnhalle
den Snoezelraum
und die Küche

 

Unsere Gruppen

Den Hort können maximal 75 Kinder der 1. - 6. Klasse besuchen.

 

Bei uns gibt es 4 Stammgruppen:

  • Regenbogengruppe
  • Sonnenstrahlgruppe
  • Sternengruppe
  • Wirbelwindgruppe

 

Jedes Kind gehört zu einer Stammgruppe, zu der es einen festen Bezugserzieher gibt, der für die jeweiligen Kinder verantwortlich und Ansprechpartner für alle Probleme, Sorgen oder Wünsche ist. Bis auf eine kleine tägliche Gesprächsrunde in der Gruppe, in der wir Alltägliches besprechen, können sich die Kinder frei und nach eigenen Interessen die Funktionsräume auswählen. Ausgenommen ist dabei die 1. Klasse. Diese hält sich in ihrem Gruppenraum auf, um sich besser an den Schulalltag und dessen Abläufe gewöhnen zu können.

Angebote

Neben zahlreichen anderen Aktivitäten, findet regelmäßig statt:

  • wir begehen jahrestypische Feste
  • wir feiern monatlich Geburtstage
  • es gibt ein weihnachtliches Elternkaffee mit Bastelein und Leckerein
  • Gestaltung eines monatlichen Pausenfrühstückes
  • gemeinsame Veranstaltungen mit der Schule z.B. Sport- und Schulfeste, Wandertag und vieles mehr.
  • Abschlussfest mit Übernachtung der 4. Klassen
Konzept

Ziele unserer Arbeit:

  • eine bewusste und zielgerichtete Einflussnahme auf die Entwicklung des Kindes zu nehmen
  • versuchen die jeweilige Lebenssituation der Kinder und die täglichen Vorkommnisse in der Schule zu berücksichtigen
  • die Kinder sollen sich wohlfühlen, einen Ausgleich zum Schulalltag finden und sich entspannen können
  • wir achten auf individuelle Zuwendung
  • der spezielle Förderbedarf steht immer im Mittelpunkt

 

 

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Entwicklung von sozialen, emotionalen, motorischen und kognitiven Kompetenzen
  • Befähigung der Kinder, ihre Freizeit aktiv und selbständig zu gestalten
  • Lösungsstrategien im Umgang mit Konflikten zu entwickeln
  • den Kindern die Möglichkeit zum Forschen und Experimentieren geben
  • täglicher Austausch mit allen Lehrern
  • individuelle Betreuung bei den Hausaufgaben