Termine
DSC06773
Waldwoche
DSC06799
Waldwoche
DSC06804
Waldwoche
DSC06805
Waldwoche
DSC06809
Waldwoche
DSC06815
Waldwoche
DSC06817
Waldwoche
DSC06671
DSC06681
DSC06684
DSC06697
DSC06706
DSC06711
DSC06713
DSC06725
Spielküche
Unsere Spielküche
KL_coronathon
Teilnahme am Coronathon
Weltmeisterbesuch
Weltmeisterbesuch
Signieren unserer Pokale
Signieren unserer Pokale
DSC06259
ein toller Tag mit der Verkehrswacht
DSC06234
ein toller Tag mit der Verkehrswacht
DSC06244
ein toller Tag mit der Verkehrswacht
DSC06238
ein toller Tag mit der Verkehrswacht
Previous Next Play Pause

 

Ausblick

Neben zahlreichen anderen Aktivitäten findet regelmäßig statt:

 

mindestens 4x jährlich

  • Partnerschaft mit dem Kindergarten Ùdlice in Tschechien
  • gemeinsame Projekte
  • gegenseitige Besuche der Kinder und Erzieherinnen und Eltern
  • Pädagogischer Erfahrungsaustausch

 

2-3-mal jährlich:

Seniorengeburtstagsfeier
Wir gestalten für unsere Geburtstagskinder ein kleines Programm und erfreuen sie mit einem selbstgebastelten Geschenk.

 

wöchentlich:

Haus der kleinen Forscher
Wir experimentieren und forschen an Phänomenen von Natur und Technik

 

täglich:

Frühstück und Vesper wird mit den Kindern frisch zubereitet
Obstfrühstück und Getränkestation
Tigerkids aktiv

 

außerdem

Unterstützung unseres Heimatvereines von Niederlauterstein
Mitwirken bei verschiedenen Veranstaltungen

 

Jahresplan für das Kindergartenjahr 2020/2021 folgt in Kürze

 

 

Juli / August 2020

  • individuelle Sommerangebote "Hurra, hurra, der Sommer ist da!"
  • ab 06.07. Schulanfängerwoche
  • 09.07. Zuckertütenfest (nur für Schulanfänger und ihre Familien)

 

 

 

Der Jahresplan und die Schließzeiten wurden in Absprache mit den Elternvertretern erarbeitet.

 

Rückblick

Waldwoche vom 7.9.-10.9.2020

Eine Waldwoche zu Beginn eines neuen Kita-Jahres ist für die Erdmännchengruppe vom Kinderland bereits schon zur Tradition geworden. Dabei verbringt die neu gebildete Gruppe täglich den Vormittag im Wald. Beim gemeinsamen Spielen, Erkunden, Forschen und Tätig sein lernen sich die Kinder und Erzieherinnen besser kennen.  
Auf dem Weg durch den Wald fanden wir täglich eine Menge Pilze und konnten unsere Körbe mit Steinpilzen, Lerchenröhrlinge u. ä. füllen.
Das gemeinsame Lösen von Aufgaben bei der abschließenden „Schnitzeljagd“ unserer diesjährigen Waldwoche war sehr erlebnisreich, lehrreich und interessant. Dabei hatte der Waldzwerg eine Menge Dinge verloren, die von den Erdmännchen natürlich entdeckt und eingesammelt wurden. Mit diesen „Schätzen“ schmückten wir einen großen Ast, den wir dann am Sandbach´l  einpflanzten. a.b.

 

Sommerfest 2020

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen 25°C feierten wir unser diesjähriges Sommerfest.
Dabei warteten mehrere Stationen auf die Kinder. An der Bastelstraße konnten schicke Ketten aus buntgefärbten Nudeln gebastelt werden. Zum Sommer gehört natürlich auch das Meer. Dieses stellten sich die Kinder in einer kleinen Flasche selbst her. Die sportliche Betätigung kam dabei auch nicht zu kurz. Beim Wasserballspiel oder Wettangeln stellten die Kinder ihre Geschicklichkeit unter Beweis. Unsere gefüllte Wassermatschstrecke stand mit verschiedenen Spielmaterialien den ganzen Vormittag zur Abkühlung bereit.
Der Höhepunkt des Festes war selbst hergestelltes Joghurteis. Zur Verfeinerung dienten bunte Streusel, frisches Obst oder rote Grütze. Mit großer Begeisterung leerten die Kinder die Eisschüssel. s.m.

 

 

Spielküche für den Außenbereich

Bereits im vergangenen Jahr  entstand in unserem Team die Idee, eine Spielküche im Freien wäre eine ideale Ergänzung für die Wassermatschstrecke, um die Experimentierfreudigkeit der Kinder zu fördern. Dazu wurden Holzpaletten, Leisten, Wasserhahn usw. organisiert. Unser kreativer Hausmeister Nico wurde mit dem Bau beauftragt.
So wurden wir Ende Juni 2020 mit einer super tollen Küche inklusive Zusatzmaterial für den Spielplatz überrascht.
Danke lieber Nico für diese Traumküche! a.b.

 

„Wasser marsch“

Zum diesjährigen Forschertag, am 16. Juni 2020, drehte sich alles um das Thema „Wasser“.

Jedes Lebewesen braucht Wasser zum Leben. Das war den Kindern bereits bekannt. Aber wo kommt das Wasser überhaupt her? „Vom Himmel und aus dem Wasserhahn“, waren sich die Kleinen einig. Wie kommt es denn in den Wasserhahn? Eine sehr gute Frage. Um den Kindern die Frage nach der Herkunft des Wassers zu beantworten, haben wir uns in Niederlauterstein und Umgebung auf die Suche nach Wasserquellen gemacht. Groß war die Freude, als wir die erste Quelle in der Nähe des Victoria Stolln entdeckt haben. „Da kommt ja Wasser aus dem Felsen“, stellte ein Kind begeistert fest. „Und das ist ganz sauber. Warum?“
Zurück in der Kita, sind wir natürlich auch dieser Frage auf den Grund gegangen und haben einen Wasserfilter gebaut.

Am „Sandbachl“ konnten wir verschiedene Wasserlebewesen wie Fische, Wasserläufer oder Frösche, beobachten. Auf Wunsch der Kinder werden wir uns noch einige Zeit mit diesem Thema beschäftigen. s.m.

 

 

Teilnahme am Coronathon 5. Juni 2020

Statt beim jährlichen Benefizlauf in Oberwiesenthal an den Start zu gehen, konnten auf Grund der Coronakrise Alle, die Spaß am Laufen für einen guten Zweck hatten, ein privates Rennen in heimischer Gegend absolvieren.
So hatte sich unser Team für den Lauf im schönen Schwarzwassertal entschieden. Es wurden von uns ca. 12 km in idyllischer Umgebung und bei angenehmen Temperaturen bewältigt.
Unser Personal sponserte sich selbst und der Erlös kommt dem Elternverein krebskranker Kinder e. V. Chemnitz zu Gute.
Es ist uns ein großes Anliegen und Bedürfnis, krebskranken Kindern zu helfen und sie sowie ihre Familien zu unterstützen. a.b.