Termine
DSCF1733
Sommerferien 2020
DSCF1743
Sommerferien 2020
DSCF1748
Sommerferien 2020
DSCF1809
Sommerferien 2020
DSCF1828
Sommerferien 2020
DSCF1850
Sommerferien 2020
DSCF1883
Sommerferien 2020
DSCF1893
Sommerferien 2020
DSCF1661
Abschlussfest der 4. Klassen
DSCF1686
Abschlussfest der 4. Klassen
DSCF1691
Abschlussfest der 4. Klassen
DSCF1372kl
Winterferien 2020
DSCF1386kl
Winterferien 2020
DSCF1401kl
Winterferien 2020
DSCF1470kl
Winterferien 2020
DSCF1416kl
Winterferien 2020
DSCF1503kl
Winterferien 2020
DSCF1183
Elternnachmittag 2019
DSCF1181
Elternnachmittag 2019
DSCF1172
Elternnachmittag 2019
DSCF1173
Elternnachmittag 2019
DSCF0994
Herbstferien 2019
DSCF0997
Herbstferien 2019
DSCF1005
Herbstferien 2019
DSCF1020
Herbstferien 2019
DSCF1044
Herbstferien 2019
Previous Next Play Pause

 

Ausblick

Unsere Vorhaben im Jahr 2020:

 

September

  • Elternabend         
  • 24.9. Experimentetag im Freien

 

Oktober

  • 19.10.  -30.10. Herbstferienprogramm

 

November

  • Kinotag

 

Dezember

  • Weihnachtsbäckerei
  • Elternnachmittag
  • Weihnachtsfeier
  • Weihnachtssingen mit der Schule in Stadthalle

 

 

 

Rückblick

Hurra, endlich ist Ferienzeit,

nach diesem ungewöhnlichen 2. Schulhalbjahr fieberten alle Kinder dieser schulfreien Zeit sehnsüchtig entgegen. Da die Planung dieses Jahr etwas schwierig und nicht vorhersehbar war, entschieden wir uns „Als Naturdetektive unterwegs“ zu sein und uns viel an der frischen Luft aufzuhalten. So stellten wir ein Insektenhotel aus leeren Büchsen her, bauten Mooshäuschen im Wald und nahmen an der Abenteuerwanderung des Kulturzentrums des Erzgebirgskreises teil. Begeistert waren alle Kinder vom Lupenspaziergang, der uns nur bis zum Schulgarten führte, da es dort so viele interessante Dinge zu entdecken  gab. Auch der waldpädagogische Aktionstag der Diakonie Marienberg war sehr lehrreich und endete mit einem gemeinsamen Mittagessen im Wald. Herstellen eines Smoothies aus leckeren Früchten und Beeren, eigene Papierherstellung, das Nähen eines Obstbeutels  und lustige Wasserspiele waren ebenso schöne Aktionen. Da das Wetter fast immer ausgezeichnet war, verbrachten wir auch viel Zeit mit unserem neuen Tipi und großen Bausteinen in unserem Außengelände. Für die notwendige Abkühlung und Erfrischung sorgte ein Wassersprenger. Das Mittagessen nahmen wir zum größten Teil im Ratskeller Marienberg ein. Dort schmeckte es uns ausgezeichnet. Vielen Dank an das sehr freundliche Team.  

Eine abwechslungsreiche Zeit liegt hinter den Kindern und Fachkräften. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die erlebten Tage und schönen Erlebnissen. Gut erholt kann das neue Schuljahr für alle beginnen! i.k.

 

Hortabschlussfeier der 4. Klassen

Das Abschlussfest der 4. Klassen ist stets ein besonderer Höhepunkt im Schuljahr. Wir veranstalten mit den Kindern jährlich einen schönen Nachmittag mit anschließender Übernachtung in unseren Horträumen. Für dieses Jahr hatten wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Unser Ausflug sollte uns nach „Stockhausen“ in Olbernhau bringen mit dortiger Übernachtung…aber dann, der „Corona-Schock“. Ziemlich schnell stand fest, dass wir diesen Ausflug nicht antreten können, sogar das gesamte Abschlussfest stand auf der Kippe…

 

Glücklicher Weise kam es anders und wir konnten unseren Viertklässlern wenigstens einen Nachmittag/Abend als Abschluss gewähren. Nach einem entspannten Kaffee trinken in unserem Speiseraum, machten wir uns in die marena auf, um dort zu bowlen. Auf drei Bahnen konnten wir unsere Kräfte und Technik messen und die, zum Teil, schweren Kugeln rollen. Anschließend machten wir uns wieder auf in die Schule. Dort stärkten wir uns mit Döner und Dürüm und verbrachten den Rest des Abends mit Spielen auf unserem Schulhof. Eine Übernachtung musste leider ausfallen, aber wir hoffen, dass wir unseren Kindern trotz allem einen schönen Nachmittag bereiten konnten. Wir bedanken uns bei allen Eltern für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre. Ein besonderer Dank gilt Fr. Neubert und Fr. Bach für ihren Einsatz im Elternrat.

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine glückliche Zukunft und vor allem Gesundheit. s.m.

Das Hortteam der Bergstadtkids

 

Und wieder einmal Winterferien ohne Schnee…

Auch die diesjährigen Winterferien fanden leider ohne Winter statt. Rodelspaß, Schneeballschlachten und sonstige weiße Aktivitäten konnten leider nicht stattfinden. Dennoch war unser Ferienprogramm gefüllt mit anderen tollen Angeboten. Ob Kegeln, Wandern, Besuch der  Meyerfabrik oder Spiele in der Turnhalle – für jeden war etwas dabei. Ein besonderes Highlight  war unsere Ausfahrt nach Stockhausen in Olbernhau. Mit dem Bus machten wir uns auf, um das Spieleland zu erkunden. Für die meisten Kinder war dies der  erste Aufenthalt dort. Es war ein sehr aufregender Tag voller schöner Erinnerungen.                                  

Auch haben wir uns in diesen Ferien mal etwas ganz anderes einfallen lassen, was unsere Verpflegung zum Mittag betraf. Wir versorgten uns selbst! Nicht nur, dass wir uns unseren eigenen Speiseplan erstellten…, wir kauften auch alle Zutaten selbst ein  und bereiteten in unserer Schulküche das Essen zu. Gesunde Ernährung stand stets im Mittelpunkt unseres Kochens. Ausgerüstet mit verschiedenfarbigen Schürzen und Kochmützen sahen wir wie richtige Starköche aus.  Auch einen Profi konnten wir mal über die Schulter schauen. Herr Otto, Ausbildungskoch im IAJ, öffnete für uns die Küche. Wo  sonst mit den Lehrlingen unser tägliches Mittagessen in der Schulzeit zubereitet wird, durften wir mit ihm gemeinsam kochen. Das war schon ein tolles Erlebnis in so einer großen Küche! Jeden Tag dokumentierten die Kinder die Mahlzeiten und so entstand für jedes Ferienkind ein bezauberndes Kochbuch mit einer großen Auswahl an verschiedenen Rezepten – nachmachen ist also gewünscht. Wir haben in unseren Ferien also nicht nur viel erlebt, sondern auch eine Menge über Ernährung, Zutaten und Zubereitung von Mahlzeiten gelernt. s.m.