Termine
AdSS
An der Station-Skilaufen
AKH
Alle Kinder hörten und schauten gespannt zu
Buecher
Aus diesen Büchern wurde vorgelesen
DmdS
Du machst das super, Aurelia
dPbdE
die Pusteblumen bei der Erwärmung
dS
das Schlittenrennen
DSIAJ
Die Schauspieler der Erzieherklasse vom IAJ Marienberg
dWuW
der Weihnachtsmann und sein Wichtel
EvW
Einer von unseren zwei tollen Weihnachtsmännern
Kindergarten
Opa Siegfried hat bei den Kindergartenkindern vorgelesen
Krippe
auch die Krippenkinder lauschten interessiert
LhvS
Lucy hat viel Spaß beim Po-Rutscher-Lauf
OdAH
Oje der arme Hans
Sportraum1
Eröffnung des Vorlesetages
Previous Next Play Pause
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
Ausblick

Regelmäßige Angebote

jeden Montag

Wassergewöhnungsschwimmen für unsere Vorschüler

 

wöchentlich

  • Musikschule
  • 2 Kindertanzgruppen
  • Experimente
  • Sprachförderung individuell und nach Bedarf durch unsere zwei Sprachkompetenztrainer

 

Unsere Themen und Höhepunkte im Jahr 2019

Januar

Tiere im Winter

 

Februar

Schneemann, Schneemann - lustiger Mann, du bist diesen Monat dran.

 

März

Holt alle eure Kostüme raus, wir ziehen jetzt durchs ganze Haus.

 

April

Lange Ohren, Schnuppernase – bald kommt zu uns der Osterhase.

 

Mai

Aus dem Samen klitzeklein, wird ein Pflänzchen groß und fein.

 

Juni

03.06.2019 - Kindertagsfeier – „Zirkus“

28.06.2019 - Zuckertütenfest

 

Juli / August

Ein Fisch ganz klein und der Wal ganz groß, es ist so viel im Wasser los.

 

September

Wer kriecht da aus der Hecke, es ist die kleine Schnecke.

 

Oktober

Das Laub – egal ob grün, gelb oder braun, es ist jetzt schön anzuschauen.

 

November

Ihr lest vor, wir hören zu – ganz gespannt und mit viel Ruh.

15.11.2019 bundesweiter Vorlesetag

www.vorlesetag.de

 

Dezember

Mit Weihnachtsmann und Nikolaus beenden wir das Jahr im Knirpsenhaus.

Rückblick

4. Winter- Kiddy- Cup Vorschulsportfest

Am 17.01.2019 war es wieder soweit! Alle Vorschüler konnten es kaum abwarten, mit dem Bus zum ATSV Gebirge/Gelobtland zu fahren und am Wintersportfest teilzunehmen. Gemeinsam mit dem Kreissportbund und einigen fleißigen Helfern des ATSV Gebirge starteten die Gänseblümchen, Pusteblumen, Strolche und die Sternchen gemeinsam mit 12 anderen Kindereinrichtungen der Umgebung den Kiddy- Cup. Es ging los mit einer tollen Erwärmung, bevor wir uns an die vier aufgebauten Stationen wagten. Es gab einen „Po-Rutscher-Lauf“, eine „Biathlon-Station, ein „Schlitten-Rennen“ und natürlich das „Skifahren“! Alle Kinder gaben ihr Bestes und feuerten sich gegenseitig an. Nach den anstrengenden sportlichen Betätigungen konnten wir uns mit leckerem warmen Tee und einer Portion Nudeln stärken und aufwärmen! Und endlich gab es die Siegerehrung – ALLE WAREN SIEGER-! Jedes Kind erhielt eine tolle Medaille und eine Wintermütze vom Kreissportbund! Jede Gruppe erhielt außerdem eine Urkunde und einen Pokal! Die Sieger mit den meisten Punkten waren in diesem Jahr unsere Pusteblumen, die sich riesig gefreut haben! Herzlichen Glückwunsch an alle kleinen Wintersportler. Wir bedanken uns beim Kreissportbund und allen fleißigen Helfern vom ATSV Gebirge!

 

Es war wieder super schön :-)

 

 

Kindergartenweihnachtsfeier mit dem Theaterstück „Hans im Glück“

Zu unserer Kindergartenweihnachtsfeier am 12.12.2018 hatte sich die Erzieherklasse des IAJ Marienberg mit einem Theaterstück angekündigt. Es sollte das Märchen vom „Hans im Glück“ aufgeführt werden. Sowohl die Kinder als auch die Erzieherschüler waren aufgeregt und freuten sich auf diesen märchenhaften Vormittag. In zwei Durchgängen wurde das Märchen von den Erzieherschülern in unserem Sportraum vorgeführt. Die liebevoll gestalteten Hintergrundbilder, Kostüme, Accessoires und musikalische Umrandung rundeten das Theaterstück ab und machten es für die Zuschauer zu einem sehr schönen Erlebnis. Wir danken an dieser Stelle allen Erzieherschülern des IAJ Marienberg für die sehr gelungene Aufführung und freuen uns auf eine Neuauflage zu unserer diesjährigen Kinderweihnachtsfeier.

 

Ein großer Dank gebührt auch unseren zwei tollen Weihnachtsmännern, die die einzelnen Gruppen des Kindergartens besuchten und die Verteilung der Gruppengeschenke übernahmen.

 

 

Neues aus der KITA Knirpsenhaus Marienberg

„Ob Rotkäppchen oder Rapunzelturm – werdet auch ihr zum Bücherwurm!“

Am Freitag, den 16.11.2018 fand der diesjährige Bundesweite Vorlesetag bereits zum 15. Mal statt.

Unsere Sprach-Kita Knirpsenhaus nahm das 1. Mal an dieser Aktion teil, um den Tag gemeinsam zu feiern und Freude am Lesen vorzuleben. Im Vorfeld starteten wir einen Aufruf, um Vorleserinnen und Vorleser zu finden. Schnell waren 2 Muttis, 2 Omis, 2 Opis und 6 Grundschüler der 4. Klasse gefunden. Bücher zum Thema Natur und Umwelt stellte uns eine Bücherei zur Verfügung.

Nach der gemeinsamen Eröffnung und Vorstellung unserer Gäste im phantasievoll geschmückten Mehrzweckraum, trugen Karim, Elena und Laurentia ihre Gedichte vor.

Von unseren 2jährigen Kindern bis zu den Schulanfängern waren alle mucksmäuschenstill und fasziniert vom tollen Gedichtvortrag. Die Grundschüler wurden mit einem lautstarken Applaus belohnt. Vielleicht werden ja aus den Zuhörern von heute, die Vorleser von morgen...

Anschließend nahm jede Kindergartengruppe ihren Vorleser mit in das jeweilige Gruppenzimmer. Dort war alles bestens vorbereitet, sogar ein eigens geschmückter Vorlesestuhl wartete auf den Vorleser.

„Bücher sind fließende Teppiche ins Reich der Phantasie“  James Daniel

Gebannt lauschten alle Kleinen den Geschichten und ließen ihrer Phantasie freien Lauf.

„Bücher lesen heißt,

wandern gehen

in ferne Welten,

aus den Stuben,

über die Sterne.“   Jean Paul

Auch bei unseren Kleinsten von 1-3 Jahren, wurde fleißig vorgelesen. Dort übernahmen die ErzieherInnen die Vorleserrolle, wo die Kinder in ihrer vertrauten Umgebung aufmerksam zuhörten.

Hier noch einige Meinungen unserer Kinder zum Vorlesetag:

Aurelia (6 Jahre): „Am Schönsten war, dass mal jemand anderes vorgelesen hat. Toll fand ich die Gedichte der Grundschüler.“

Amelie (5 Jahre): In unserer Gruppe hat ein ganz netter Opa vorgelesen.“

Alexis (5 Jahre): „Opa Siegfried hatte eine phantastische Stimme und hübsche Hände. Und ich habe erfahren, dass aus den Bucheckern, kleine frisch gekeimte Buchenkinder entstehen, die wie Baumschmetterlinge aussehen.“

Wir möchten uns auch auf diesem Weg recht herzlich bei allen Vorlesern und Vorleserinnen bedanken:

Frau Klotz – Frau Senf – Herr Steinert – Herr Schmidt – Frau Arnold – Frau Stockmann – Elena Held – Luana Stein – Melina Schuster – Kaya Meena Köse – Laurenzia-Maria Graupner – Karim Zimmermann

Sie machten den Vorlesetag für uns zu einem unvergesslichen Erlebnis. Nächstes Jahr am 15.11.2019 sind wir auf alle Fälle wieder dabei. Denn fakt ist, Kinder denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz und haben später mehr Spaß am Selberlesen.