--------------------------------------------------------------------------------------

Kita Haus des Kindes Zöblitz                 1 Erzieher/in /m/w/d)                   ab Dezember 2021

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir, das Team der Kita „Haus des Kindes“, benötigen ab Dezember 2021 eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher oder Erzieherin (m/w/d).

 

Wir sind ein mehrfach zertifiziertes „Haus der kleinen Forscher“. Uns ist es wichtig, dass Kinder und ihre Bezugspersonen Lernprozesse gemeinsam gestalten. Dabei werden die Jungen und Mädchen als kompetente, aktiv lernende, neugierige und weltoffene Individuen ernstgenommen. Im Mittelpunkt der Lernarbeit stehen dabei das Entdecken und Forschen.

 

 

Bei uns erwartet Sie

  • ein motiviertes Team, das Freude bei der Umsetzung des pädagogischen Konzepts hat
  • attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten
  • vertraglich 30 Wochenstunden + Mehrstunden entsprechend Bedarf unter Einhaltung des Personalschlüssels
  • zunächst ein befristetes Arbeitsverhältnis mit dem Ziel auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 30 Tage Urlaub/ Jahr
  • eine Vergütung entsprechend der Arbeitsplatzrichtlinien des Vereins und der dazugehörigen Eingruppierungsbestimmungen in Anlehnung an den TVöD
  • eine leistungsorientierte Bezahlung
  • eine Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge

 

 

Wir wünschen uns

  • eine Kollegin/ einen Kollegen, die/ der Freude am gemeinsamen Forschen und Entdecken mit Kindern hat
  • mit Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick die Kinder fördert und begleitet
  • kreativ, flexibel und belastbar ist

 

 

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren auf Grundlage des Sächsischen Bildungsplanes sowie der Konzeption der Einrichtung
  • Planung, Durchführung, Reflexion und Dokumentation Ihrer pädagogischen Tätigkeiten
  • Partizipation der Kinder
  • Beobachtung der kindlichen Entwicklung sowie Vorbereitung und Durchführung von Eltern- und Entwicklungsgesprächen
  • gezielte Förderung der personenbezogenen Kompetenzen und Ressourcen der Kinder
  • Kompetenzförderung zum Handeln im sozialen Kontext
  • Kooperation mit Eltern und allen an der Erziehung beteiligten Personen im Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft

 

 

Sie bringen mit:

  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • gute Fähigkeiten im kommunikativen Bereich und in der Gesprächsführung
  • Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kreativität und Organisationstalent
  • Leistungsbereitschaft und Motivation
  • Einfühlungsvermögen und pädagogisches Geschick
  • Engagement zur eigenen Fort- und Weiterbildung sowie Reflexion

 

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie an:

             

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anhänge nur als PDF-Dateien

 

oder postalisch an:

 

Kinderwelt Erzgebirge e.V.
Frau Klaus
Äußere Wolkensteiner Straße 31
09496 Marienberg

 

 

Mit Ihrer Bewerbung erkennen Sie unsere 

an!

 

Hier finden Sie die Stelleninformation als pdf-Dokument zum Download:

--------------------------------------------------------------------------------------

Hort Farbkleckse Lugau                 2 Erzieher/in /m/w/d)                   ab sofort oder später

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Wir – die Kinder und das Team vom Hort Farbkleckse – wünschen uns eine Erzieherin/ einen Erzieher bzw. eine Kollegin/ einen Kollegen mit

 

  • einem großen Herz für Kinder,
  • Leidenschaft und Engagement bei der pädagogischen Arbeit,
  • viel Freude und Flexibilität,
  • Einfühlungsvermögen und Geborgenheit,
  • Ideen, um Kinder auf Ihren Lebensweg zu fördern und zu begleiten,
  • Team- und Selbstständigkeit,
  • Fantasie, um die Welt der Kinder mit Kinderaugen zu sehen.

 

Wir leben einen aufgeschlossenen und professionellen Teamgeist. Bei uns erwartet Sie

 

  • ein motiviertes Team, das viel Spaß und Freude bei der Gestaltung und Umsetzung des eigenen pädagogischen Konzepts hat und Freiräume für eigene Ideen bietet
  • vertraglich 30 Wochenstunden + Mehrstunden entsprechend Bedarf unter Einhaltung des Personalschlüssels
  • Arbeitszeit von 6:00-16:30 Uhr (persönliche Belange finden Berücksichtigung)
  • zunächst ein befristetes Arbeitsverhältnis mit dem Ziel auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • 30 Tage Urlaub/ Jahr
  • eine Vergütung entsprechend der Arbeitsplatzrichtlinien des Vereins und der dazugehörigen Eingruppierungsbestimmungen in Anlehnung an den TVöD
  • eine leistungsorientierte Bezahlung
  • eine Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Sie haben

  • Empathie für Kinder und finden sich unseren Wünschen wieder,
  • eine anerkannte Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft entsprechend sächs. Qualifikations- und Fortbildungsverordnung,
  • eine heilpädagogische Zusatzqualifikation (nicht zwingend erforderlich, aber wäre vom Vorteil)
  • Freude an der Planung und Gestaltung des pädagogischen Alltages entsprechend des sächs. Bildungsplanes und der Konzeption unseres Hortes?

 

Dann bewerben Sie sich, wir würden uns freuen.

 

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie

 

per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.   Bitte alle Dokumente im pdf-Format.

 

Oder postalisch an folgende Adresse:

 

Kinderwelt Erzgebirge e.V.
Frau Klaus
Äußere Wolkensteiner Straße 31
09496 Marienberg

 

 

Mit Ihrer Bewerbung erkennen Sie unsere 

an!

 

Hier finden Sie die Stelleninformation als pdf-Dokument zum Download:

 

Aktuelle Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

 

aktuelle Informationen zu Regelungen des Betriebes der Kindertagesstätten

 

Coronavirus - allgemeine Infos und Hinweise für Eltern

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Liebe Eltern,

 

bitte beachten Sie folgende Regelungen:

 

  • In den Einrichtungen der Kindertagesbetreuung findet Regelbetrieb statt.

 

  • Bei Eintreten der Überlastungsstufe nach § 2 a Abs. 1 SchulKitaCoVO müssen Kindertageseinrichtungen in den eingeschränkten Regelbetrieb wechseln. In der Kindertagespflege kann weiterhin Regelbetrieb stattfinden.

 

  • Grundsätzlich bestehen die Regelungen zum Zutrittsverbot für Kindertageseinrichtungen, zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes sowie zur Durchführung von Testungen fort. Das Zutrittsverbot gilt nicht für die Kindertagespflege.

 

  • Im Erzgebirgskreis überschreitet die Sieben-Tage-Inzidenz aktuell den Schwellenwert von 10. Somit ist zweimal wöchentlich im Abstand von drei bis vier Tagen ein Test nachzuweisen. Ausnahmen von der Testpflicht bestehen für Kinder, Geimpfte und Genesene (§ 4 Abs. 5 SächsCoronaSchVO).

 

  • Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz im Erzgebirgskreis den Schwellenwert von 10 wieder unterschreiten, ist der Testnachweis nur einmal wöchentlich (möglichst beim ersten Zutritt je Woche) zu erbringen (§ 3 Abs. 1 b SchulKitaCoVO).

 

Geltende Regelungen und Verordnungen:

 

 

 

Ihr Kinderwelt Erzgebirge e. V.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Die Empfehlung zum Umgang mit Krankheitsanzeichen bitten wir zu beachten und konsequent umzusetzen:

 

 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Die Geschäftsstelle hat für den Publikumsverkehr nur mit vorheriger Terminabsprache geöffnet.

Wir bitten darum, eine Kontaktaufnahme zu uns per Post, Telefon und E-Mail zu realisieren.

 

 

Wir danken für Ihr Verständnis und kommen Sie gesund durch diese Zeit!

Die Geschäftsstelle des Kinderwelt Erzgebirge e. V.