Aktuelle Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

 

aktuelle Informationen zu Regelungen des Betriebes der Kindertagesstätten

 

Coronavirus - allgemeine Infos und Hinweise für Eltern

 

 

Liebe Eltern,

 

ab dem 29.06.2020 werden wir wieder in den Regelbetrieb entsprechend der pädagogischen Konzepte unter Beachtung von Corona-Schutzmaßnahmen übergehen.

Eine entsprechende Allgemeinverfügung hat das sächische Kabinett am 23. Juni 2020 beschlossen:

 

 

Alle Betreuungsverträge (außer Hort) gelten somit wie im regulären Betrieb, die individuellen Regelungen im eingeschränkten Regelbetrieb sind damit hinfällig.
Für die Horte läuft der eingeschränkte Regelbetrieb bis Schuljahresende, ab Ferienbeginn startet auch hier der Regelbetrieb.

 

Am 14. Juli 2020 hat das sächsische Kabinett eine weitere Allgemeinverfügung beschlossen, die bis zum Ablauf des 30.08.20 gilt:

 

 

Neu dabei sind folgende Punkte:

  • Die Gesundheitsbescheinigung bleibt bis zum 30. August bestehen
  • Der Hort startet mit den Sommerferien in den Regelbetrieb
  • Einrichtungsfremden Personen, insbesondere Eltern, Personensorgeberechtigten oder andere zum Abholen Berechtigten, ist das Betreten der Einrichtung gestattet. Sie sind verpflichtet, während ihres Aufenthaltes auf dem Einrichtungsgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen und einen ausreichenden Abstand zu anderen Personen zu wahren
  • Elternabende, Elterngespräche, Fachberatung, ärztliche und zahnärztliche Untersuchungen oder Vorsorgeangebote sowie sonstige Veranstaltungen, die dem pädagogischen Konzeption der jeweiligen Einrichtung entsprechen, sind zulässig. Auf dem Einrichtungsgelände ist ein ausreichender Abstand zwischen erwachsenen Personen einzuhalten
  • Einrichtungsbezogene Veranstaltungen sind unter Einhaltung der allgemeinen Hygienebestimmungen und eines ausreichenden Abstandes zwischen den Beteiligten auf dem Einrichtungsgelände mit Zustimmung der Einrichtungsleitung gestattet

 

Ab dem 20. Juli 2020 gelten nunmehr auch die Betreuungsverträge für den Hort wie im regulären Betrieb, alle individuellen Regelungen im eingeschränkten Regelbetrieb sind damit hinfällig.


Für die Gesundheitsbestätigung ist folgendes Formular zu verwenden:

 

 

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Geschäftsstelle hat für den Publikumsverkehr wieder geöffnet zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Wir möchten aber darum bitten, eine Kontaktaufnahme zu uns bevorzugt per Post, Telefon und E-Mail zu realisieren.

 

Beim Betreten unseres Gebäudes ist es erforderlich, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

 

Personen mit den für COVID-19 typischen Krankheitssymptomen wie z. B. Schnupfen, Kopf-, Hals- und  Gliederschmerzen, Husten, Fieber, Schüttelfrost
oder Kurzatmigkeit sollten generell auf einen Besuch in der Geschäftsstelle des Vereins verzichten. Wir behalten uns hierbei ausdrücklich das Recht vor,
Personen mit den vorgenannten Symptomen zurückzuweisen.

 

Wir danken für Ihr Verständnis und kommen Sie gesund durch diese Zeit!

Die Geschäftsstelle des Kinderwelt Erzgebirge e. V.